mia Engiadina – your first third place.

Elektronische Vernetzung macht Arbeiten mobiler. Man tauscht das Büro zeitweilig mit dem Homeoffice; Aufgaben lassen sich unterwegs erledigen, im Zug oder im Café. Immer wichtiger werden third places, an welche man sich zurückzieht, um konzentriert arbeiten zu können.

mia Engiadina macht das Engadin zum bevorzugten Rückzugs-, Inspirations- und Vernetzungsort der Schweiz. Zur idealen Kombination von Arbeit und Erholung, zum third place erster Wahl. Unternehmen und «Wissens-Arbeiter» profitieren von einer Infrastruktur, von Dienstleistungen und Angeboten, die ein konzentriertes Arbeiten fördern und Ideen zum Fliegen bringen. Von den Gelegenheiten, die Perspektive zu wechseln, Energie zu tanken, den Austausch zu pflegen. Eingebettet in eine einzigartige Umgebung, die Körper und Seele alle Abwechslungen bietet, um Ballast abzuwerfen, auf neue Gedanken zu kommen, durchzulüften.

mia Engiadina will Lebensraum und Traditionen teilen. Will eine Gemeinschaft von Engadinern, Teilzeitengadinern und Globetrottern sein. Will Menschen und Themen zusammenführen, Innovationen und Dialoge initiieren.

mia Engiadina ist auch tia Engiadina.